Editionen

editionen

(1) Ibsen-Parodien in der frühen Moderne. Hg. von Nikola Roßbach. München: Martin Meidenbauer 2005 (Kontext 1). Downloads: InhaltRudolf Bernauer: Nora

(2) Mythos Ödipus. Texte von Homer bis Pasolini. Hg. von Nikola Roßbach. Leipzig: Reclam 2005. Downloads: Inhalt – Nachwort

(3) Caspar Gottschling: Der Staat von Schlaraffenland. Mit Kommentar, Nachwort und Bibliographie herausgegeben von Nikola Roßbach. Hannover-Laatzen: Wehrhahn 2007 (= Fundstücke 15). Download: Auszug

(4) Wien parodiert. Theatertexte um 1900. Hg. von Nikola Roßbach. Wien: Praesens 2007.

(5) reflexA. Literarische Spiegelszenen von Frauen. Wissenschaftliche Datenbank im Rahmen des Projekts DaSinD Texte online (Stiftung Frauen-Literatur-Forschung, Universität Bremen) hg. von Nikola Roßbach. http://dasind.zait.uni-bremen.de/dasind2/recherche/index.php?action=reflexa [Zugriff seit 6.10.2008]

(6) Der See ging hoch mit seinen blauen, blauen, ach, so reizend blauen Wellen. Literatur zum Gardasee aus drei Jahrhunderten. Hg. von Nikola Roßbach. Wien: Praesens 2014.

(7) Julia Virginia Scheuermann: Sturm und Stern [1905]. Neuedition, mit einem Nachwort hg. von Nikola Roßbach. Hamburg: Igel 2017.

(8) Friederike Henkel: Die Herrin von Ibichstein. Neuedition, mit einem Nachwort hg. von Nikola Roßbach [in Vorber.].